Skip to main content

Baby Planschbecken mit Dach

Gerade an heißen Sommertagen braucht Ihr kleiner Liebling einen kühlen Platz, um sich zu erfrischen. Sehr oft ist es jedoch so, dass der Garten, die Terrasse oder der Balkon nur begrenzt Schattenplätze bieten. Sonnenschirme und Sonnensegel sind oft sehr kostenintensiv und es ist einiges an Aufwand erforderlich, um diese anzubringen. Eine kostengünstigere Alternative, die zugleich noch erheblich mehr Spaß für die Kleinen mit sich bringt, ist ein Baby Planschbecken mit Sonnendach. Damit schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Das Kinderplanschbecken ist im Handumdrehen aufgestellt, es erfordert nur eine Luftpumpe und Wasser. Das Dach bietet dem Kind ausreichend Schatten und gleichzeitig hat Ihr kleiner Liebling eine schöne Erfrischung. Je nach Größe können Sie sich mit in das Planschbecken setzen und gemeinsam spielen und Spaß haben.

Worauf sollten Sie bei der Standortwahl achten

Bevor Sie sich jetzt für den Kauf eines Baby Planschbecken mit Dach entscheiden, sollten Sie überlegen, wo Sie das Planschbecken aufstellen können. Es braucht ausreichend Platz und einen ebenen Untergrund, der frei von Steinen oder Spitzen Gegenständen ist. Je nachdem ob der Boden aufblasbar ist oder nicht, wäre ein weicher Untergrund wie Rasen zu empfehlen. Sie können auch einen Kunstrasen oder Ähnliches als Unterlage wählen, damit es schön weich ist und es schützt vor spitzen Gegenständen.

Ausstattungsmerkmale der Baby Planschbecken

Eine weitere Überlegung vor der Anschaffung eines Baby Planschbecken mit Dach ist, für wie viele Kinder das Planschbecken Platz bieten soll. Es gibt die verschiedensten Größen und Modelle – angefangen von Becken für 1 Baby bis hin zu Becken, in denen auch eine erwachsene Person Platz findet. Bei der Auswahl der verschiedenen Modelle wie Pilze, Piraten, Fische und noch viele andere sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Manche Modelle haben auch weitere kleine aufblasbare Teile, wie zum Beispiel ein Lenkrad, Blumen, Fahnen, Pilze oder Sonstiges mit im Set enthalten.

Baby Planschbecken mit Dach

Sicherheitshinweise beim planschen

Achten Sie hier auch auf die Altersempfehlung des Herstellers.
Gerade die Kleinsten nehmen gerne alles in den Mund was sie schnappen können, daher ist es wichtig, dass Sie beim Kauf des Planschbeckens auf das Material achten, also dass es ohne Weichmacher oder sonstige lösliche Chemikalien ist. Vor lauter wildem Toben kann es mal passieren, das ein kleines Loch in das Planschbecken kommt, daher wäre es von Vorteil, wenn ein kleines Reparaturset beigefügt ist.
Die Baby Planschbecken mit Sonnendach schützen die kleinen Lieblinge vor direkter Sonneneinstrahlung, trotzdem sollten die Kinder mit entsprechendem Lichtschutzfaktor eingecremt werden.

Hinweiß: Auch wenn das Wasser im Baby Planschbecken mit Dach nicht tief ist, erfordert es die unmittelbare Aufsicht eines Erwachsenen!

Praktisches für den Alltag mit Baby Planschbecken

Das Baby Planschbecken mit Dach ist nicht nur für das Planschen geeignet, man kann es auch perfekt als Bällebad nutzen. Auch die Kombination aus Wasser und Bällebad wird Ihrem Baby jede Menge Freude bereiten.
Das Baby Planschbecken mit Sonnendach ist schnell auf- und abgebaut, was ideal zum Mitnehmen für einen Besuch am See oder am Meer ist.
Bei manchen Modellen der Baby Planschbecken mit Sonnendach lässt sich auch das Dach abmachen.

Wenn man genug Platz für ein Baby Planschbecken mit Dach hat und die verschiedenen Sicherheitshinweise beachtet, wird Ihr Baby sehr viel Freude damit haben und wunderschöne Momente darin verbringen.